Sie sind hier: Start Neuigkeiten
E-Mail

Viel los bei der Ferienpassaktion des Post SV Alfeld

Offenbar rechtzeitig vorm Start in den Urlaub fand am ersten Freitag in den Sommerferien  das traditionelle Rundlaufturnier des Post SV Alfeld statt. Daneben konnten die Teilnehmer das TT-Sportabzeichen erwerben.

20 Jungen und Mädchen waren der Einladung des Post SV Alfeld im Ferienpass gefolgt und kamen in die vorbereitete Halle.

Hier sorgten Jugendwartin Birgit Schneider und Niklas Zeck für einen kurzweiligen Nachmittag. In Dreierteams spielten die Kinder Rundlauf gegeneinander, wobei jeweils der Finalist einen Siegpunkt für seine Mannschaft erspielen konnte. Somit war eine gesschlossene Mannschaftsleistung gefragt. Am erfolgreichsten war die Mannschaft „FCB“.

Beim TT Sportabzeichen kam es hingegen auf Ruhe und Ausdauer an, die Übungen vom Tippen eines Balles über einen Slalomlauf mit Ball und Schläger auf Zeit bis hin zu Zielfeldspielen klappten aber mit jedem Versuch besser. Eine besondere Schwierigkeit stellte die Effetübung dar, bei der ein Ball so getroffen werden muss, dass er von alleine wieder zum Spieler zurückrollt. Und obwohl drei Stunden zur Verfügung standen, fehlte doch am Ende bei vielen die Zeit, alle Übungen unter den strengen Augen der Jugendwartin vorführen zu können. Belohnt wurden die Anstrengungen mit einer Urkunde für alle Teilnehmer. Am Ende wurden alle Teilnehmer mit einer kleinen Aufmerksamkeit verabschiedet.

 

Eine Woche später folgte die nächste Ferienpassaktion  „just for girls“. Jugendwartin Birgit Schneider zeigte den zehn anwesenden Mädchen, was man mit Ball und Schläger so alles anstellen kann. Zu Beginn wurde statt eines Balles mit einem Luftballon gespielt, sodass alle gleich erste Erfolgserlebnisse beim Spielen hatten. Der Übergang auf den kleinen Zelluloidball war dann schon die erste Hürde, die zu meistern war. Im Laufe des Nachmittags  tasteten die Mädchen sich immer mehr an den TT-Tisch heran und nachdem alle die Grundzüge des TT Spielens wie Schlägerhaltung, Vorhand- und Rückhandstellung sowie die Aufschlagregeln erklärt waren, spielten die Mädchen munter an den Tischen. Der Höhepunkt war am Ende das Dosenschießen, wobei die Mädchen versuchten, mit dem TT Ball eine Dose vom Tisch zu schießen. Hier waren einige Zu gaben erforderlich, bevor die Mädchen erschöpft, aber zufrieden die Post SV Halle verließen.

Für alle, die auch nach den Sommerferien Lust auf Tischtennis haben, startet am 07.08. wieder Montags und Freitags von 18 Uhr bis 19 Uhr 15 das Jugendtraining mit Birgit. Interessierte Kinder sind hier jederzeit herzlich willkommen.




 
PDF Drucken E-Mail

Ferienpassaktion 2017




 

 


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Joomla! Template by Red Evolution - Joomla Web Design